migrant-gewinn

Einwanderer knackt Lotto-Jackpot zweimal hintereinander

Unglaublich aber wahr: Ein 28-jähriger Einwanderer aus Westafrika hat in Kanada den Lotto-Jackpot geknackt – und das gleich doppelt. Dafür hat er zwei Lose gekauft, zweimal gerubbelt und zweimal einen Volltreffer gelandet!

Der 28-Jährige rubbelte innerhalb von fünf Monaten zweimal das richtige Los frei und gewann damit insgesamt 3,5 Millionen kanadische Dollar (2,3 Millionen Euro). Jetzt wolle er sein Englisch verbessern und dann „etwas Nützliches“ lernen, zum Beispiel Zimmermann, sagte er der Lottogesellschaft auf die Frage, was er mit dem Geld anfangen wolle. Weiterlesen