Erstes Herbstwetter in Aussicht

Der Hochsommer macht so langsam Platz für den Herbst. Voraussichtlich knacken die Temperaturen diese Woche zum letzten Mal die 30 Grad-Marke.

Im Norden und Westen wird es bereits ab Mittwoch trüb und ungemütlich, so wetter.net. Im Südwesten, aber auch im Berliner Raum fährt der Hochsommer bis Mitte der Woche noch einmal richtig auf. Am Donnerstag wird aber voraussichtlich das letztmals in der Woche die 30-Grad-Marke geknackt. Dann kündigt sich das Ende des Sommers mit einem Temperatursturz an.

Es folgt ein frisches, teils ungemütliches Wochenende mit Regen und Gewittern. Weiterlesen