child-1439468_1280

Geschlagen, beschimpft, missbraucht: Gewalt gegen Kinder in Deutschland nimmt zu

Täglich leiden Kinder in Deutschland unter Gewalt. Die Täter sind nicht selten die eigenen Eltern. Die Kinderhilfe und das Bundeskriminalamt haben am Dienstag die Kriminalstatistik des Jahres 2017 vorgestellt. Sie zeigt: Die Gewalt gegen Kinder hat leicht zugenommen.

Für die Mehrheit in Deutschland ist „ein Klaps auf den Po“ oder eine Ohrfeige mittlerweile tabu, wie eine 2016 veröffentlichte Studie ergab.
Weiterlesen