gruselfrau

Haftbefehl in Tempelhof: Mutter tötet einjährigen Sohn

Eine 30 Jahre alte Frau sitzt seit Donnerstag in Untersuchungshaft, weil sie ihren einjährigen Sohn getötet haben soll. Polizisten machten in der Nacht zu Donnerstag den grausigen Fund in der Wohnung der Frau in Tempelhof. Für das Kleinkind kam jede Hilfe zu spät.

Die Beamten waren zu der Adresse an der Wittekindstraße geeilt, nachdem die Mutter auf dem Polizeiabschnitt 52 erschienen war und erzählte, dass sie ihren Sohn getötet habe. Die Frau ist geständig. Sie hat am Donnerstag einen Haftbefehl wegen Totschlags bekommen und wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Weiterlesen