Junggesellinnen-Abschied endet mit toter Braut und sechs Schwerverletzten

Niederösterreich: Es sollte so ein toller Tag werden. Strahlend blauer Himmel und 14 fröhliche Frauen im Alter von 20 bis 26 Jahren sitzen bei einem Junggesellinnen-Abschied auf dem Anhänger eines hübsch geschmückten Traktors. Doch dann geschah die furchtbare Tragödie!

Plötzlich stürzte der Anhänger in einer Kurve um, die Passagierinnen fielen aus dem Anhänger und klemmten zwischen Fahrzeug und Felswand. Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, wurden sechs der Frauen schwer und sieben leicht verletzt. Die angehende Braut starb an ihren schweren Verletzungen. Weiterlesen