Baby im Krankenhaus

Maschinen abgeschaltet – Kleinkind atmet weiter!

Es grenzt an ein Wunder: Das Gehirn von Alfie Evans (23 Monate) ist laut Ärzten durch eine unheilbare Krankheit fast vollständig zerstört worden. Gegen den Willen der Eltern schalteten sie am Montag die lebenserhaltenden Maschinen ab, wollten das Kind sterben lassen.

Entgegen aller Prognosen atmet der kleine britische Junge auch ohne fremde Hilfe weiter!
weiterlesen…

Alfies Familie teilt ihre Freude über Twitter mit der Welt: „Die Ärzte haben gesagt, Alfie würde keine 3 Minuten überleben. ZWEI UND HALB STUNDEN SPÄTER: ER IST IMMER NOCH DA UND KÄMPFT Was für ein unglaublicher Junge.“

Inzwischen hoffen die Eltern, den Jungen bald mit nach Hause nehmen zu können.