crash-hubschrauber

Tragischer Frontal-Crash: ein Baby stirbt, zwei Kinder schwer verletzt

Schreckliche Tragödie am Samstagnachmittag im Sauerland: Ein Baby (sieben Monate) starb nach einem verheerenden Auto-Crash in NRW. Die Umstände machen fassungslos.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr die 5-köpfige Familie aus Lüdenscheid auf einer Kreisstraße bei Kierspe und fährt in den Gegenverkehr. Dort prallte der Opel der Familie mit dem Mazda eines Fahrers aus Menden frontal zusammen. Alle Beteiligten wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus. Ein Mädchen (14) wurde mit dem Hubschrauber transportiert. Das Baby (7 Monate) starb im Krankenhaus. Offenbar waren alle Insassen im Fahrzeug der Familie nicht angeschnallt, so die WESTFALENPOST.