Corona-Ursprung: Neue Hinweise, dass das Virus im Labor entwickelt wurde

Das ist eine heftige Enthüllung, die sich gerade ergeben hat. Es deutet nun doch vieles darauf hin, dass das Coronavirus in Wuhan in einem Labor erschaffen worden ist. Denn schon 2018 war ein Forschungsantrag abgelehnt worden, der zu Zwecken einer Entwicklung von neuartigen Viren gestellt worden war.

Bislang gibt es keine verlässliche Aussage, woher das Coronavirus denn nun tatsächlich stammt. Doch nun mehren sich wieder einmal die Zeichen dafür, dass doch insgeheim an einer neuen Virusart in Wuhan in China gearbeitet wurde. Dies geht aus einem aktuellen Bericht der britischen „Daily Mail“ hervor. So steht darin geschrieben, dass Wissenschaftler sowohl aus China als auch aus den Vereinigten Staaten im Jahr 2018 planten, eine vollkommen neue Art von Coronaviren zu erschaffen. Heraus kam dieser unglaubliche Vorgang, weil die beteiligten Forscher bei der US Defense Advanced Research Projects Agency (Darpa) einen Antrag eingereicht hatten, mit dem sie Zuschüsse für diese Forschungen erhalten wollten.

Dabei war von Seiten der Wissenschaftler geplant, dass im Labor ein neues Virus dadurch entstehen sollte, dass die genetischen Daten von verschiedenen Stämmen gemischt würden. In der Begründung des Zuschuss-Antrages heißt es dazu: „Wir werden Sequenz-/RNAseq-Daten aus einem Panel eng verwandter Stämme zusammenstellen und Genome in voller Länge vergleichen, wobei wir nach einzigartigen SNPs scannen, die Sequenzierungsfehler darstellen. Konsens-Kandidatengenome werden unter Verwendung etablierter Techniken und genomlanger RNA und Elektroporation kommerziell synthetisiert, um rekombinante Viren zu gewinnen”.

Nimmt man all diese Erkenntnisse zusammen, so lässt sich daraus erkennen, dass es für das Virus keinen klaren natürlichen Herkunftsnachweis gibt und das Virus somit im Labor entstanden ist, zeigt sich ein Experte der Weltgesundheitsorganisation überzeugt. Besonders nah kommt dem Sars-CoV-2-Genom eine Sequenz aus dem Banal-52-Stamm. Dieser wurde erst im vergangenen Monat aus Laos das erste Mal gemeldet. Ganze 96,8 Prozent Übereinstimmung hat dieses Genom mit dem Stamm von Covid-19. Bislang wurde noch kein direkter Vorfahre des Virus entdeckt, der 99,98 Prozent Übereinstimmung mit Corona aufweisen kann.

Der damals gestellte Antrag war allerdings abgelehnt worden. Merkwürdig erscheint in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass die in Wuhan liegende Datenbank zu den Virusstämmen rund 18 Monate später nicht mehr verfügbar war. So war nicht mehr nachzuprüfen, woran die Wissenschaftler in dem besagten Labor gearbeitet haben. Weiterhin wird von den Wissenschaftlern vehement jedwede Verantwortung einer Entwicklung des Virus in Wuhan bestritten.

15 Kommentare

  1. Als Frau Merkel Anfangs September 2019 nach Wuhan reiste, war den Chinesen schon bekannt der Ausbruch der Pandemie schon bekannt! Dass Frau Merkel nichts davon gewusst haben soll, ist sehr unwahrscheinlich. Sie ist ein Teil des Planes der kommunistischen Regierung die Welt mit diesem im Labor gezüchteten Virus zu überschwemmen!
    Frau Merkel war schon immer von der marxistisch sozialistisch geprägten Regierungsform überzeugt und ist maßgeblich daran beteiligt, dass die chinesische Wirtschaft Deutschland heute fest in der Hand hat. Ich warte auf den Tag der Offenbarung: Wie es Zustande kam, dass Gorbatschow dafür sorgte, dass Merkel, das “Mädchen Kohls'” wurde und in das Regierungskabinett nach der Wende aufgenommen wurde. Wurde Helmut Kohl erpresst? Weder Helmut Kohl noch H. D. Genscher wollten die Deutsche Einheit!! Dies weiß man heute mit größter Sicherheit!
    Frau Merkel hat NIE ihr wahres Gesicht gezeigt: Von wegen christlich – nichts davon sieht man bei ihr im Gegenteil, sie ist eine überzeugte Marxistin und Chinesenfreundin!

    1. Das ist mal wieder Paranoia. Die Chinesen erzählen sicherlich niemanden an was sie gerade rumexperimentieren um uns zunehmend wirtschaftlich, wissenschaftlich und militärisch abzuhängen.

      In China produzieren alle deutschen Autohersteller und viele weitere. Deutschland exportiert hochwertige Maschinen und Anlagen nach China, das schafft viele Arbeitsplätze bei uns. Deutsche Wertarbeit ist weltweit sehr geschädigt. Als Ausgleich schickt uns China ihren Billigkram seien es Kleidung, Elektronik oder Lebensmittel, wofür sich Deutschland zu schade ist um solche minderwertig Produkte zu produzieren.

      Übrigens, die deutsche Einheit wiederherstellen war von der Verfassung vorgegeben. Ausserdem war die Einheit ein riesiges Geschäft für den Westen, die fasst alle Ostunternehmen platt gemacht haben. Somit hat Merkel eigentlich ihr eigentlich Land selber mit vernichtet.

  2. …man will gar nicht wissen, woran hinter verschlossenen Türen gebastelt wird, da können wir mit Covid-19 ja noch froh sein…wann immer der Mensch Gott spielen will, geht das am Ende schief…wird sich aber auch nicht ändern…

  3. Die Natur ist sicherlich zu allen möglichen Varianten fähig, aber solch eine Gemeinheit, wie diese Art von Virus traue ich ihr nicht zu…. Dazu ist nur der Mensch im Stande!
    Auf der einen Seite suchen die Wissenschaftler nach „DEM“ einen Weg um das ewige Leben zu erringen, dann werden es immer mehr Menschen, die die Erde zum Großteil gar nicht mehr ernähren und erhalten kann…… was bleibt dann noch? ….. Bevölkerungen reduzieren! ….. und das können nur die gierigen und rum- und geldgeilen Wissenschaftler, und wir einfachen Menschen werden betrogen, und können uns nicht dagegen wehren!
    Wir Menschen sind es nicht wert, erhalten zu bleiben! Ich schäme mich, zu dieser Gattung zu gehören!!!!

  4. Verschwörungstheorie!
    Alle, die das behauptet haben, auch angesehene Professoren, wurden diffamiert.
    Vielleicht kommt ja noch mehr ans Licht?

    Und jetzt schnell alle impfen lassen…

  5. Sind die drei Kommentatoren und -innen KeinedemokratieBR, Hanna und Biedermann eigentlich noch ganz klar in der Birne?
    Selten habe ich derartigen Hirnschiss zur Kenntnis genommen.

    1. Da gebe ich Ihnen vollkommen Recht, Herr Dr. Mann! Woher nehmen die 3 nur ihre Informationen? Man kann sich nur an den Kopf fassen, wenn man diesen Blödsinn liest.

      1. …aha, noch jemand der die Wahrheit für sich gepachtet hat, habe ich jemanden angegriffen? Wäre mir nicht bewusst, aber um auf Ihrer beiden Niveau zu sprechen, Sie beide haben ansonsten keine Probleme, oder?

        Gut, dass man sich im realen Leben aussuchen kann, mit wem man seine Zeit verbringen würde, Sie beide wären da schnell aussortiert…

    2. …öhm…was habe ich denn bitte Schlimmes geschrieben bitteschön?

      Aber egal, meine Wahrheit muss ja nicht Ihre sein und das ist auch gut so…Ihre wenigen Worte strahlen eine solche Arroganz aus, dass diese für sich spricht…

      Ein angenehmes Leben noch…

    3. Der angenehme und vornehme Herr DOKTOR Mann verrät sich allein schon durch seine Wortwahl, welches akademische Hirngrad er besitzt: Er hat noch nie ein verwertbaren Kommentar hinterlassen.
      Aber was labere ich da – Oh Mann Oh Mann hätte eigentlich völlig gereicht!

  6. Vielleicht wurde Covid ja gezielt von Außerirdischen zur Erde gebracht um die Menschheit auszurotten und um danach den Planeten bequem selbst zu besudeln. 😁

    1. …vielleicht, das hätten die Spezies dann gemeinsam, Brandschatzung bis nix mehr geht…aber wie kann man vom Mensch erwarten, der obwohl schon lange nicht mehr benötigt, seine Gene ihm sagen, dass er sich Fettreserven anfressen soll, er plötzlich zum netten Altroisten wird? Utopisch, oder…?

  7. Wenn man wirklich versucht hätte, die Menschheit mit dem Virus zu dezimieren, so wäre es kontraproduktiv ein Gegenmittel oder Impfstoff zu entwickeln. Dann hätte man dem Virus freien Lauf lassen müssen.
    Und da die Bestatter im Jahresmittel keine erhöhte Sterblichkeit festgestellt haben, ist das Experiment wohl gründlich in die Hose gegangen.
    Die ganzen Verschwörungstheoretiker sollten mal anfangen logisch zu denken…

    1. …wieso unlogisch? Der Virus brachte nicht den gewünschten Erfolg, der Impfstoff bringt nichts bzw. vervollständigt das Vorhaben…nicht logisch?

      Aber mal ganz ehrlich, bei den ganzen Maßnahmen und Zahlenspielen, was anerkannt wird und was nicht können Sie eine Logik erkennen? Respekt, dafür muss man schon sehr quer denken können… 😉

Schreibe einen Kommentar zu Anne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.