Ermäßigte Steuer auf Bahntickets: Greenpeace lobt Scheuer-Vorstoß

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Umweltorganisation Greenpeace hat den Vorschlag von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) zur Mehrwertsteuer-Senkung für Bahnfahrten begrüßt. „Minister Scheuer hat Recht, dass klimaschonendes Bahnfahren günstiger werden muss“, sagte Greenpeace-Verkehrsexperte Benjamin Stephan dem „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe). „Eine Verkehrspolitik die ökologisch steuern will, muss die richtigen Anreize setzen.“

Stephan forderte vor diesem Hintergrund weitere Maßnahmen. Wenn es Scheuer mit seinem Bahn-Vorstoß ernst meine, „dann muss er die milliardenschweren Subventionen für Diesel-Pkw streichen und spritschluckende Geländewagen höher besteuern als sparsame Elektrokleinwagen“.

Foto: Greenpeace-Protest, über dts Nachrichtenagentur

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.