2. Bundesliga: Hamburg patzt im Nordderby

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Am 25. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga ist der Hamburger SV im Nordderby gegen Holstein Kiel nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Die Hamburger lassen damit wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenspitze liegen und rutschen auf Rang drei, wo sie an diesem Spieltag auch bleiben, wenn Darmstadt am Abend nicht deutlich verliert. Die 98er haben aber gleichzeitig die Chance, mit einem Sieg wieder Heidenheim von der Tabellenspitze zu verdrängen.

Hamburg war in der Partie gegen Kiel von Anfang an druckvoll, holte über ein Dutzend Ecken heraus, während die Gäste effektiv verteidigten. Die weiteren Partien vom Samstagnachmittag: Fürth – Magdeburg 3:0, Regensburg – Paderborn 1:0.

Foto: HSV-Fans, über dts Nachrichtenagentur

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert