Deutschland verliert gegen Ungarn

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in der Nations League das Spiel gegen Ungarn am Freitagabend in Leipzig mit 0:1 verloren. Ungarns Ádám Szalai erzielte den Entscheidungstreffer in seinem vorletzten Länderspiel nach einer Ecke mit der Hacke. In der Gruppe 3 ist Ungarn damit auf Platz eins der Tabelle, Italien auf zwei, Deutschland auf drei und England Letzter.

Am Montag trifft Deutschland noch in London auf die Engländer, dann tragen Ungarn und Italien ihre letzte Partie aus.

Foto: Weiblicher Fußballfan, über dts Nachrichtenagentur

Ein Kommentar

  1. ….diese Truppe verdient es nicht an der WM teilzunehmen. Die sollten es mal mit arbeiten versuchen damit sie erfahren wie schwer es ist nur mal 1500 Euro im Monat zu verdienen um die Familie zu ernähren. Zuviel Selbstvertrauen , Arroganz und Selbstsicherheit verdirbt den Charakter und trifft auf einen erheblichen Teil der sogenannten Spitzenspieler der 1.Bundesliga zu.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert