Formel 1: Verstappen sichert sich Pole in Monza

Monza (dts Nachrichtenagentur) – Max Verstappen startet beim "Großen Preis von Italien" aus der ersten Startposition und erhält zwei WM-Punkte. Der Red-Bull-Pilot fuhr im Sprint-Qualifying am Samstag zwar langsamer als Mercedes-Akteur Valtteri Bottas (+3 Punkte), der Finne muss wegen eines Motorwechsels aber am Ende des Feldes starten. McLaren-Pilot Daniel Ricciardo wurde Dritter (+1 Punkt) und startet von Rang drei.

Die weiteren Startplätze werden in dieser Reihenfolge von Norris (McLaren), Hamilton (Mercedes), Leclerc, Sainz Jr. (beide Ferrari), Giovinazzi (Alfa Romeo), Perez (Red Bull) und Stroll (Aston Martin) belegt. Aston-Martin-Akteur Sebastian Vettel erreichte lediglich Rang 13. Mick Schumacher (Haas) erreichte beim Sprint-Qualifying Rang 19.

Foto: Formel-1-Rennauto von Red Bull, über dts Nachrichtenagentur

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.