meat-2602031_960_720

Bauernverband will Preis für Schweine-Fleisch verdoppeln

Die Preise für Schweinefleisch müssten sich fast verdoppeln, sagt der Bauernverband. Anders seien neue Tierschutz-Auflagen nicht zu leisten.

Der Deutsche Bauernverband fordert eine deutliche Erhöhung der Preise für Schweinefleisch. Ansonsten stünden viele Schweinemäster durch neue Tierschutzauflagen vor dem Bankrott, sagte der Vizepräsident des Verbandes, Werner Schwarz, der „Rheinischen Post“. „Die Menschen wünschen sich die frei laufende Sau unter dem blühenden Apfelbaum – können oder wollen das aber oft nicht bezahlen. Denn: Sie empfinden keinen Mehrwert, wenn sie für weniger Fleisch mehr Geld bezahlen sollen.“ Weiterlesen