ryanair-aircraft-2410190_960_720

Ryanair fliegt erschreckend günstig nach Mallorca

Ryanair eilt ein Ruf als Billigflieger voraus. Das aktuelle Sonderangebot erstaunt dennoch: Die Airline fliegt ab Berlin, Stuttgart und Hamburg bereits ab knapp 10 Euro nach Palma. Andere Städte mit geringem Aufpreis. Auch Ibiza, Italien, Griechenland und die Kanaren werden zum Spottpreis angeboten.

Neben den begehrten Touristenhochburgen am Mittelmeer umfasst das Ryanair-Sonderangebot auch Städteziele wie z.B. Dublin, London, Mailand, Faro, Barcelona oder Venedig. Damit trotzt die Airline mit Hauptsitz in Dublin den angekündigten Streiks der vergangenen Tage und bleibt weiterhin einer der günstigsten Anbieter am Markt.

In Deutschland feierte gerade erst die DGB-Gewerkschaft Verdi ihre Anerkennung als Verhandlungspartner für Ryanair-Flugbegleiter-Tarife. Baldige Tarifverhandlungen wurden angekündigt. Bundesrätin Christine Behle zu diesem historischen Schritt: „Ryanairs Flugbegleiter haben endlich die Zusicherung erhalten, dass Ryanair ihr Recht auf Organisierung und Arbeit für eine bessere Zukunft respektiert“. Ob die günstigen Preise sich dann noch weiter halten lassen?