Hornissen-Angriff auf Weinfest, dabei mussten 13 Menschen ins Krankenhaus

18 Menschen sind bei einem Gemeindefest in Weingarten bei Karlsruhe von einem Hornissenschwarm angegriffen und verletzt worden. 13 von ihnen mussten zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht werden, wie die Polizei mitteilte.

Die Hornissen hätten die Besucher des Wein-Wander-Tags am Sonntagnachmittag ohne erkennbaren Grund attackiert. Ein Notarzt war sofort vor Ort und kümmerte sich um die Patienten. Die meisten kamen glimpflich davon, bei einigen war jedoch eine umfangreiche medizinische Versorgung notwendig. Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz. Außerdem wurde ein Fachmann für Hornissen hinzugerufen, um ein Umsetzen des Nestes zu prüfen.
Weiterlesen