Porsche-Fahrerin rast in Radler-Gruppe auf Mallorca

Die 12 Deutschen wollten einmal quer über die Insel Mallorca radeln, doch kurz nach dem Start kam es zur Katastrophe: Eine Porsche-Fahrerin raste in die Gruppe! Neun Menschen wurden verletzt, zwei davon schwer, berichtet „ultimahora.es“.
Die Radfahrer hatten die Fahrt über einen deutschen Spezialanbieter gebucht, waren von Font de sa Cala an der Ostküste in Richtung Puig Major in Westen der Insel gestartet, eine Tour von rund 90 Kilometern.
weiterlesen…

Das könnte Sie auch interessieren: