reptile-3356566_1280

7-Meter lange Python verschlingt Frau in Indonesien

Ein grausiger Fund, wie aus einem Horrorfilm. Eine Frau verschwindet in Indonesien spurlos. Die Familie und Nachbarn suchen nach der Frau und entdecken lediglich eine Python mit einem riesigen Bauch. In dem Körper der Riesenschlange befand sich die vermisste Frau.

In einem kleinen Dorf in Indonesien – genauer auf der Insel Muna, ereignete sich ein tragischer Fall. Eine 54-jährige Frau war plötzlich nicht mehr da. Ihre Nachbarn begannen sich Sorgen zu machen und suchten die Umgebung des Dorfes nach ihr ab. Mit Rufen durchkämmten sie das Umfeld, um die liebe Nachbarin zu finden. An die 100 Menschen machten sich auf die Suche nach Wa Tiba.

Plötzlich stoßen die Dorfbewohner auf ein Paar Sandalen und eine Machete. Nur 30 Meter weiter entdecken die Suchenden eine Python. Diese liegt im Gestrüpp und rührt sich kaum, sie verdaut gerade. Die riesige Schlange ist sieben Meter lang und scheint gerade zu dösen. Doch der Körper der Schlange ist auffällig groß aufgebläht. Die Form des Körpers im Schlangenleib erscheint den Inselbewohnern verdächtig menschlich. Kurzerhand töten die Menschen das gigantische Tier.

Der örtliche Polizeichef bestätigt den Vorfall: „Bewohner befürchteten, dass die Schlange das Opfer verschluckt haben könnte, also haben sie sie getötet“.

Der schreckliche Verdacht hatte sich dann bestätigt. Die Riesenpython hatte Wa Tiba zuerst mit ihrem starken Körper festumschlungen und dann solange ihren Körper um die Frau fester gezogen bis diese bewusstlos wurde. Dann verschlang sie die Frau mit dem Kopf zuerst. Der Verdauungsprozess dauert bei einem Beutetier bis zu 5 Tage, bei einem solch großen Opfer kann es aber bis zu 20 Tage dauern.
Als die Schlange geöffnet wurde, war der Leichnam der vermissten Frau in einem Stück im Magen des Tieres gefunden worden.

Die 54-jährige Frau aus dem Dorf Persiapan Lawela, war nur eben im Gemüsegarten. Dieser befindet sich unterhalb einer Felswand, wo sich viele Schlangen gerne aufhalten. Nachdem die Bewohnerin nicht mehr nach Hause kam, begannen die Nachbarn mit der Suche.

Das Beuteschema der Pythons ist eher auf kleine Tiere beschränkt. Auf dem Speiseplan einer Python stehen meist Affen, Schweine und kleinere Säugetiere. Die Schlangen gehen nur selten auf Menschen los.