Horoskop – 02.11.21: Mächtiges Stimmungstief

Sternzeichen des Tages: FISCHE

Mächtiges Stimmungstief. Ihre Gefühle sind heute schwer zu fassen, und auch Ihre finanzielle Sicherheit könnte ein wenig wackelig sein. Vermeiden Sie emotionale Ausgaben, wenn Sie sich in einem Stimmungstief befinden, denn das könnte die Ursache für die finanzielle Unsicherheit sein; Ihr Selbstwert geht weit darüber hinaus, die neueste Technologie oder das neueste Auto zu haben. Wir alle bewegen uns in unserem eigenen Tempo, wenn es um unser finanzielles Fundament geht, also müssen Sie nicht vor dem Rest der Welt damit angeben. Kümmern Sie sich zuerst um Ihre Bedürfnisse.


Auf die Probe gestellt. Sie scheinen keine klaren Antworten von Ihrem Arbeitsplatz zu bekommen, und das könnte Sie in Frustration versetzen. Die Leute werden Ihre Geduld heute wahrscheinlich auf die Probe stellen, vor allem im Job, und Sie werden ein paar Mal tief durchatmen müssen, um das durchzustehen. Sorgen Sie dafür, daß Sie nach der Arbeit jemanden haben, bei dem Sie sich aussprechen können, und leihen Sie ihm ein offenes Ohr, wenn er ebenfalls einen stressigen Tag hatte. Manchmal muss man es einfach rauslassen.


Klare Grenzen ziehen. Verzögerungen und Ablenkungen können Sie aus der Bahn werfen, wenn Sie keinen Plan vor Augen haben. Allerdings können Sie jetzt Erfolg haben, wenn Sie in der Lage sind, eine Liste zu erstellen und sich an diese zu halten. Ihr Arbeitsleben könnte versuchen, Ihr Privatleben zu überholen, also halten Sie es auseinander, wenn es sein muß. Es muss eine klare Grenze gezogen werden, damit Sie sich geistig erholen können, sonst überfordern Sie sich. Dann gewinnt niemand.


Fliegen mit Honig fangen. Heute ist kein guter Tag, um sich mit einem Experten zu streiten, selbst wenn dessen Methoden frustrierend oder schwerfällig sind und Ihnen nicht gefallen. Obwohl Sie wahrscheinlich lieber Fliegen mit Honig als mit Essig fangen würden, könnte es in dieser Situation notwendig sein, direkt mit dem Experten zu sprechen, um alle Unannehmlichkeiten zu überwinden. Andererseits könnten Sie sich ablenken, indem Sie an einem professionellen Projekt arbeiten, das Ihre volle Aufmerksamkeit erfordert, und sich wirklich um die Details kümmern. Der Abschluss dieses Projekts könnte Ihnen ein wohlverdientes Lob einbringen.


Für sich selbst einstehen. Die Art und Weise, wie Sie sich jetzt ausdrücken, kann für Ihre Familie oder die Menschen, mit denen Sie zusammenleben, verwirrend sein. Es wird nicht einfach sein, Ihren Standpunkt zu vermitteln. Sie wollen Sie selbst sein, aber die Dinge, die Sie sagen, könnten das Gegenteil der Reaktion hervorrufen, die Sie erwartet haben. Tun Sie Ihr Bestes, um klar und prägnant zu kommunizieren, und Sie werden es leichter haben. Wenn man versucht, Sie bei einem Thema, das Ihnen sehr am Herzen liegt, umzustimmen, ist es jedoch gut, für sich selbst einzustehen.


Eingleisiges Denken. Sie sind heute auf sich allein gestellt, denn Ihre Freunde sind ein wenig distanziert oder mit anderen Aspekten ihres Lebens beschäftigt. Auch wenn Sie das Gefühl haben, nur an einer Idee, einer Aktivität oder einer Person festhalten zu können, lassen Sie sich von diesem eingleisigen Denken nicht den Tag verderben! Ausgewogenheit ist jetzt der Schlüssel zum Erfolg, denn Sie werden wahrscheinlich von dem, dem Sie Ihre Aufmerksamkeit widmen, besessen sein und verlieren alles andere aus den Augen.


Gefahr der Selbstsabotage. Ihr Geldbeutel könnte heute leiden, wenn Sie sich mehr auf den Spaß konzentrieren als auf Ihr Budget. Die Gefahr, sich selbst zu sabotieren, besteht im Moment weniger durch den Einfluss anderer Menschen als vielmehr durch Selbstsabotage. Es scheint so, als wäre Selbstdisziplin einfacher, als sie tatsächlich ist, und diese Impulskäufe summieren sich schnell, wenn Sie nicht mitzählen. Bevor Sie Geld für etwas Glänzendes und Neues ausgeben, das Ihnen begegnet, zählen Sie langsam bis zehn und fragen Sie sich dann, ob Sie es wirklich noch wollen.


Mögliche Diskussionen über Geld. Jetzt ist nicht der beste Zeitpunkt, um nach einer Gehaltserhöhung zu fragen oder Gehaltsverhandlungen zu führen. Auch wenn es gut ist, so bezahlt zu werden, wie Sie es wert sind, sollten Sie ein paar Tage warten, um das Thema anzusprechen. Die Verantwortlichen werden Ihren Forderungen in Zukunft wahrscheinlich aufgeschlossener gegenüberstehen. Suchen Sie sich in der Zwischenzeit einen Kollegen oder Freund, der Ihre Arbeit zu schätzen weiß. Allein die Anwesenheit dieser Menschen kann Ihr Selbstwertgefühl steigern!


Zögern oder Zweifel. Gefühle, die Sie zurückgehalten haben, kommen heute an die Oberfläche und es ist wichtig, einen gesunden Kanal für diese ausbrechenden Emotionen zu finden. Es ist wahrscheinlicher, daß Sie jetzt dramatisch mit Ihren Gefühlen umgehen, da sie durch Zögern oder Zweifel, die mit Ihrem Verstand spielen, noch verstärkt werden. Lassen Sie nicht zu, daß diese inneren Konflikte Ihre Gefühle auf eine Art und Weise zum Vorschein bringen, wie Sie es nicht möchten.


Absolut kein Versager. Ihre Ziele, die Sie beiseite gelegt haben, rufen wieder nach Ihnen … hören Sie zu? Gehen Sie sich selbst aus dem Weg, denn wahrscheinlich sind Sie selbst die Hauptperson, die Sie davon abhält, diese Ambitionen zu verfolgen. Das bedeutet nicht, dass Sie ein Versager sind – ganz im Gegenteil. Es ist nicht zu spät für Sie, es zu versuchen, und diese Ziele sind nicht zu hoch gesteckt, um sie zu erreichen. Sie haben eine großartige Arbeitsmoral und haben bereits Schwierigkeiten überwunden, warum also nicht diese Ziele wieder aufgreifen und sehen, wohin sie führen?


Klare Grenzen ziehen. Verzögerungen und Ablenkungen können Sie aus der Bahn werfen, wenn Sie keinen Plan vor Augen haben. Allerdings können Sie jetzt Erfolg haben, wenn Sie in der Lage sind, eine Liste zu erstellen und sich an diese zu halten. Ihr Arbeitsleben könnte versuchen, Ihr Privatleben zu überholen, also halten Sie es auseinander, wenn es sein muß. Es muss eine klare Grenze gezogen werden, damit Sie sich geistig erholen können, sonst überfordern Sie sich. Dann gewinnt niemand.


Sternzeichen des Tages: FISCHE

Mächtiges Stimmungstief. Ihre Gefühle sind heute schwer zu fassen, und auch Ihre finanzielle Sicherheit könnte ein wenig wackelig sein. Vermeiden Sie emotionale Ausgaben, wenn Sie sich in einem Stimmungstief befinden, denn das könnte die Ursache für die finanzielle Unsicherheit sein; Ihr Selbstwert geht weit darüber hinaus, die neueste Technologie oder das neueste Auto zu haben. Wir alle bewegen uns in unserem eigenen Tempo, wenn es um unser finanzielles Fundament geht, also müssen Sie nicht vor dem Rest der Welt damit angeben. Kümmern Sie sich zuerst um Ihre Bedürfnisse.


Auf die Probe gestellt. Sie scheinen keine klaren Antworten von Ihrem Arbeitsplatz zu bekommen, und das könnte Sie in Frustration versetzen. Die Leute werden Ihre Geduld heute wahrscheinlich auf die Probe stellen, vor allem im Job, und Sie werden ein paar Mal tief durchatmen müssen, um das durchzustehen. Sorgen Sie dafür, daß Sie nach der Arbeit jemanden haben, bei dem Sie sich aussprechen können, und leihen Sie ihm ein offenes Ohr, wenn er ebenfalls einen stressigen Tag hatte. Manchmal muss man es einfach rauslassen.


Klare Grenzen ziehen. Verzögerungen und Ablenkungen können Sie aus der Bahn werfen, wenn Sie keinen Plan vor Augen haben. Allerdings können Sie jetzt Erfolg haben, wenn Sie in der Lage sind, eine Liste zu erstellen und sich an diese zu halten. Ihr Arbeitsleben könnte versuchen, Ihr Privatleben zu überholen, also halten Sie es auseinander, wenn es sein muß. Es muss eine klare Grenze gezogen werden, damit Sie sich geistig erholen können, sonst überfordern Sie sich. Dann gewinnt niemand.


Fliegen mit Honig fangen. Heute ist kein guter Tag, um sich mit einem Experten zu streiten, selbst wenn dessen Methoden frustrierend oder schwerfällig sind und Ihnen nicht gefallen. Obwohl Sie wahrscheinlich lieber Fliegen mit Honig als mit Essig fangen würden, könnte es in dieser Situation notwendig sein, direkt mit dem Experten zu sprechen, um alle Unannehmlichkeiten zu überwinden. Andererseits könnten Sie sich ablenken, indem Sie an einem professionellen Projekt arbeiten, das Ihre volle Aufmerksamkeit erfordert, und sich wirklich um die Details kümmern. Der Abschluss dieses Projekts könnte Ihnen ein wohlverdientes Lob einbringen.


Für sich selbst einstehen. Die Art und Weise, wie Sie sich jetzt ausdrücken, kann für Ihre Familie oder die Menschen, mit denen Sie zusammenleben, verwirrend sein. Es wird nicht einfach sein, Ihren Standpunkt zu vermitteln. Sie wollen Sie selbst sein, aber die Dinge, die Sie sagen, könnten das Gegenteil der Reaktion hervorrufen, die Sie erwartet haben. Tun Sie Ihr Bestes, um klar und prägnant zu kommunizieren, und Sie werden es leichter haben. Wenn man versucht, Sie bei einem Thema, das Ihnen sehr am Herzen liegt, umzustimmen, ist es jedoch gut, für sich selbst einzustehen.


Eingleisiges Denken. Sie sind heute auf sich allein gestellt, denn Ihre Freunde sind ein wenig distanziert oder mit anderen Aspekten ihres Lebens beschäftigt. Auch wenn Sie das Gefühl haben, nur an einer Idee, einer Aktivität oder einer Person festhalten zu können, lassen Sie sich von diesem eingleisigen Denken nicht den Tag verderben! Ausgewogenheit ist jetzt der Schlüssel zum Erfolg, denn Sie werden wahrscheinlich von dem, dem Sie Ihre Aufmerksamkeit widmen, besessen sein und verlieren alles andere aus den Augen.


Gefahr der Selbstsabotage. Ihr Geldbeutel könnte heute leiden, wenn Sie sich mehr auf den Spaß konzentrieren als auf Ihr Budget. Die Gefahr, sich selbst zu sabotieren, besteht im Moment weniger durch den Einfluss anderer Menschen als vielmehr durch Selbstsabotage. Es scheint so, als wäre Selbstdisziplin einfacher, als sie tatsächlich ist, und diese Impulskäufe summieren sich schnell, wenn Sie nicht mitzählen. Bevor Sie Geld für etwas Glänzendes und Neues ausgeben, das Ihnen begegnet, zählen Sie langsam bis zehn und fragen Sie sich dann, ob Sie es wirklich noch wollen.


Mögliche Diskussionen über Geld. Jetzt ist nicht der beste Zeitpunkt, um nach einer Gehaltserhöhung zu fragen oder Gehaltsverhandlungen zu führen. Auch wenn es gut ist, so bezahlt zu werden, wie Sie es wert sind, sollten Sie ein paar Tage warten, um das Thema anzusprechen. Die Verantwortlichen werden Ihren Forderungen in Zukunft wahrscheinlich aufgeschlossener gegenüberstehen. Suchen Sie sich in der Zwischenzeit einen Kollegen oder Freund, der Ihre Arbeit zu schätzen weiß. Allein die Anwesenheit dieser Menschen kann Ihr Selbstwertgefühl steigern!


Zögern oder Zweifel. Gefühle, die Sie zurückgehalten haben, kommen heute an die Oberfläche und es ist wichtig, einen gesunden Kanal für diese ausbrechenden Emotionen zu finden. Es ist wahrscheinlicher, daß Sie jetzt dramatisch mit Ihren Gefühlen umgehen, da sie durch Zögern oder Zweifel, die mit Ihrem Verstand spielen, noch verstärkt werden. Lassen Sie nicht zu, daß diese inneren Konflikte Ihre Gefühle auf eine Art und Weise zum Vorschein bringen, wie Sie es nicht möchten.


Absolut kein Versager. Ihre Ziele, die Sie beiseite gelegt haben, rufen wieder nach Ihnen … hören Sie zu? Gehen Sie sich selbst aus dem Weg, denn wahrscheinlich sind Sie selbst die Hauptperson, die Sie davon abhält, diese Ambitionen zu verfolgen. Das bedeutet nicht, dass Sie ein Versager sind – ganz im Gegenteil. Es ist nicht zu spät für Sie, es zu versuchen, und diese Ziele sind nicht zu hoch gesteckt, um sie zu erreichen. Sie haben eine großartige Arbeitsmoral und haben bereits Schwierigkeiten überwunden, warum also nicht diese Ziele wieder aufgreifen und sehen, wohin sie führen?


Klare Grenzen ziehen. Verzögerungen und Ablenkungen können Sie aus der Bahn werfen, wenn Sie keinen Plan vor Augen haben. Allerdings können Sie jetzt Erfolg haben, wenn Sie in der Lage sind, eine Liste zu erstellen und sich an diese zu halten. Ihr Arbeitsleben könnte versuchen, Ihr Privatleben zu überholen, also halten Sie es auseinander, wenn es sein muß. Es muss eine klare Grenze gezogen werden, damit Sie sich geistig erholen können, sonst überfordern Sie sich. Dann gewinnt niemand.


Allgemeine Verwirrung. Es ist schwer, von jemandem, der Ihnen wirklich wichtig ist, ein festes „Ja“ oder „Nein“ zu bekommen, und seine Unnahbarkeit könnte Sie dazu bringen, sich um Ihre Sicherheit in der Beziehung zu sorgen. Sogar platonische Beziehungen spüren die Krise, und Sie fragen sich, ob Sie zu mutig, zu unentschlossen, zu unnahbar usw. waren. Anstatt zu sehr zu versuchen, die Situation zu analysieren, sollten Sie sich eine Pause gönnen und der anderen Person ihren Freiraum lassen. Wenn Sie die Dinge jetzt ausdiskutieren, wird das wahrscheinlich sowieso in Verwirrung enden!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.