Migranten in Mexiko reagieren – Trumps Politik wirkt

US-Präsident Trump wird gern als twitternder Dampfplauderer belächelt. Geht es um das Thema Zuwanderung, schafft er in Mexiko allerdings neue Realitäten. Einige sind erwartbar, andere ziemlich überraschend.

Als Donald Trump US-Präsident wurde, kaufte Juan Francisco Loureiro Gift gegen Ungeziefer. Er kaufte viel. Seine Vorräte sollten bis Dezember 2018 reichen. Loureiro besorgte auch kistenweise Shampoo und frische Bettlaken. Er baute einen neuen Lagerraum, um alles verstauen zu können.

Loureiro betreibt in der mexikanischen Grenzstadt Nogales eine Notunterkunft für Migranten. Die Aussicht … weiterlesen…