whatsapp-1212017_1280

Messenger-Chef kündigt an: WhatsApp ab 2019 mit Werbung

Der ehemalige WhatsApp-Chef Jan Koum hatte immer darauf bestanden: WhatsApp bleibt werbefrei! Auch nachdem Mitgründer Brian Acton im Jahr 2017 seinen Hut genommen hatte, blieb es bei diesem Grundsatz.

Damit ist jetzt Schluss: WhatsApp wird vom kommenden Jahr an in seiner App Anzeigen schalten. Das kündigte Geschäftsführer Matt Idema in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur an.
Facebook hatte den Messenger 2014 für rund 22 Milliarden Dollar geschluckt und will mit der teuren Tochter Geld zur Refinanzierung verdienen. WhatsApp geriet wegen der umstrittenen Datennutzung in die Schlagzeilen, mit der natürlich Umsatz generiert werden sollte.
Weiterlesen