Es ist so weit: Begehrte WhatsApp-Funktion wird aktiviert

Seit langem ist davon die Rede, jetzt ist es so weit! Mit der Beta-Variante von WhatsApp können Sie neue, geniale Funktionen nutzen. Um die Erweiterung zu erhalten, müssen Sie sich lediglich als Beta-Tester anmelden. Wir erklären, wie das geht.

Lange sehnten sich WhatsApp-Nutzer danach, den Messenger auf mehreren Geräten nutzen zu können. Genau diese Funktion wird ab jetzt auf der Beta-Version von WhatsApp ausgerollt.

Die Beta-Version ist eine Testvariante der App. Wer sie installiert hat, kann neue Funktionen testen, bevor die eigentliche App diese erhält.

Bisher konnte man einen WhatsApp-Account auch nur auf einem Gerät nutzen. Wer sich auf einem neuen Gerät anmelden wollte, musste das alte Gerät abmelden. Lediglich für die „WhatsApp Web“-App gab es eine Ausnahme. Mit ihr kann man den WhatsApp-Account am PC abrufen. Dafür müssen aber das zugehörige Smartphone und der PC über eine Internetverbindung miteinander verknüpft werden.

Mit dem neuen Feature kann man seinen WhatsApp Account tatsächlich an mehreren Geräten anmelden und ähnlich wie Facebook oder Skype unabhängig vom Smartphone nutzen. Die Anmeldung soll weiterhin über „WhatsApp Web“ erfolgen. Hier lassen sich nun „verknüpfte Geräte“ an- und abmelden. Bis zu vier Geräte lassen sich hier verknüpfen. Einziger Haken: Weiterhin darf nur ein einziges Smartphone angemeldet werden. Dafür kann man seinen WhatsApp Account aber auf einem Tablett, dem Laptop und vielleicht am Desktop-PC anmelden und hat dann Zugriff auf alle Kontakte und die Chathistorie wie auch am Handy.

Die Funktion wird aktuell für alle iOS- und Android-Nutzer der Beta-Version aktiviert.

Wie wird man Tester der Beta-Version?

Um diese Funktion jetzt schon auf Ihrem Handy zu aktivieren, müssen Sie sich als Tester anmelden und die Beta-Version von WhatsApp auf Ihrem Smartphone installieren. Wegen hoher Nachfrage kann es allerdings sein, dass WhatsApp zeitweise keine Tester mehr akzeptiert.

So funktioniert die Anmeldung: Besuchen Sie die Website von „WhatsApp Beta“ im Google Play Store. Dort können Sie sich als Tester anmelden. Wenn Sie bereits mit Ihrem Google Account eingeloggt sind, erkennt WhatsApp Sie und Ihr Gerät wieder. Andernfalls müssen Sie sich manuell anmelden. Wichtig: Es muss sich dabei um den gleichen Google Account handeln, mit dem auch Ihr Smartphone bei Android angemeldet ist.

Als nächstes wird die Beta-Version von WhatsApp auf das Gerät heruntergeladen. Jetzt kann es losgehen!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.