Horoskop – 26.04.2021: Schreiende Ungerechtigkeit

Sternzeichen des Tages: LÖWE

Schreiende Ungerechtigkeit. Sie haben in letzter Zeit in Ihrer Karriere Fortschritte gemacht, und jemand, der Ihnen nahe steht, könnte auf Ihr Glück neidisch sein. Diese Person könnte heute eine abfällige Bemerkung machen, die Sie sehr verletzen könnte. Das Problem für Sie ist nicht nur das, was gesagt wurde, sondern im weiteren Sinne die Ungerechtigkeit, daß jemand so etwas sagen konnte – es entspricht nicht Ihren Erwartungen, wie Menschen miteinander reden sollten. Sie haben aber immer noch Ihren beruflichen Fortschritt, und den kann Ihnen die andere Person nicht nehmen.


Momentane Problemlösung. Vielleicht haben Sie das Gefühl, daß Sie heute der Spaßverderber in Ihrer Familie sind und die Leute dazu drängen, ernsthaft zu sein, obwohl sie lieber unbeschwerter sein würden. Vielleicht gehen sie etwas aus dem Weg, mit dem sie sich wirklich auseinandersetzen müssen, aber Sie sind nicht daran interessiert, das Problem nur für den Moment zu lösen – Sie wollen auch eine tiefere, philosophische Bedeutung in der Situation finden. Vielleicht können Sie heute nicht jeden dazu zwingen, Ihre Tiefe zu teilen, aber Sie könnten zu wertvollen Einsichten gelangen, zumindest für sich selbst.


Schlechte Laune. Sie haben heute die Möglichkeit, sich auf ein angenehmes Gespräch einzulassen, aber vielleicht fühlen Sie sich dazu nicht in der Lage. Wichtige Dinge könnten auch ungesagt bleiben, so daß Sie sich am Ende noch einsamer fühlen könnten als zuvor. Niemand versucht, Ihnen dieses Gefühl einzureden, es ist nur so, daß Ihre Gedanken gerade bei schweren Dingen sind; vielleicht ist die materielle Sicherheit, auf die Sie sich verlassen haben, bedroht. Was auch immer die Ursache für Ihre schlechte Laune ist, Sie sollten sich lieber allein damit auseinandersetzen, als sie zu verbreiten.


Defensives Selbstwertgefühl. Ihr gesellschaftliches Leben ist heute stressig, da Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht für das geliebt werden, was Sie sind. Es scheint, als müßten Sie entweder Ihre Werte ändern, um akzeptiert zu werden, oder sich damit abfinden, abgelehnt zu werden, und die Unfreundlichkeit des Vorgehens anderer macht Sie nur defensiv. Versuchen Sie zu reflektieren, was zu dieser Situation geführt hat. Selbst wenn sich herausstellt, dass Sie etwas falsch gemacht haben, zeigt Ihnen das, wie wichtig es ist, mit solchen Situationen mitfühlend umzugehen, wenn Sie auf der anderen Seite davon stehen.


Die Realität des Schmerzes. Vielleicht fühlen Sie sich heute empfindlich in Bezug auf Ihren Körper oder Ihr Aussehen. Selbst wenn etwas körperlich schmerzt, ist der Schmerz nicht so sehr die Realität dessen, was Ihr Körper in diesem Moment erlebt, sondern die Lücke zwischen der Realität und Ihren Erwartungen, wie Ihre Erfahrung sein sollte. Urteile, ob von Ihnen selbst oder von anderen, machen das, womit Sie es zu tun haben, nur noch schlimmer. Vielleicht müssen Sie einen freundlichen Weg finden, um Ihre Erwartungen an Ihren Körper mit der Realität in Einklang zu bringen.


Die ganze Wahrheit. Vielleicht erleben Sie heute Spannungen zwischen Ihren privaten Erfahrungen und einer Weltanschauung, die Sie mit einer Gruppe oder Gemeinschaft teilen, der Sie angehören. Sie haben Angst, herausgefunden zu werden, weil es scheint, dass Sie nicht Ihre ganze Wahrheit sagen können und trotzdem von Ihrer Gemeinschaft geliebt werden. Ob das nun so wahr ist, wie Sie denken, oder nicht, Sie können zumindest Ihre persönlichen Erfahrungen genießen, wenn Sie sie vorerst für sich behalten und Ihre Erwartung der Bestätigung durch andere loslassen.


Familiäre Probleme. Sie könnten versucht sein, sich mit Freunden zu unterhalten, um von tieferen Themen abzulenken, die Sie belasten, wie z.B. familiäre Probleme. Lassen Sie sich nicht zu sehr von der Idee eines einfachen Gesprächs leiten, denn was auch immer Sie bedrückt, wird schließlich ans Licht kommen. Ihre Freunde können Ihnen jedoch helfen, solange Sie und sie sich über die Grenzen dessen im Klaren sind, was sie für Sie leisten können und was nicht. Einfach nur angehört zu werden, wird Ihre Last erleichtern.


Fragen des Selbstwerts. Sie möchten heute Ihre Perspektive erweitern, fühlen sich aber durch Ihre Verantwortung zurückgehalten. Möglicherweise übertreiben Sie diese Verantwortlichkeiten jedoch aufgrund von Fragen des Selbstwerts. Sie könnten das Gefühl haben, daß Sie es nicht verdienen, Zeit auf etwas zu verwenden, das in diesem Moment nicht direkt einen Gewinn bringt oder etwas Produktives bewirkt. Nutzen Sie zunächst Ihre praktischen Fähigkeiten, um abzuschätzen, was tatsächlich schiefgehen wird, wenn Sie ein paar Stunden mit etwas wie dem Lesen eines Buches verbringen. Wenn es nicht viel ist, dann machen Sie es.


Unangenehme Einsamkeit. Sie wünschen sich eine tiefere Bindung zu jemandem, aber irgendwie klappt es nicht ganz so, wie Sie es sich wünschen. Stattdessen fühlen Sie sich schmerzlich bewusst, dass Sie ein Individuum sind – nicht nur getrennt von der anderen Person, sondern auch allein. Auch wenn das im Moment unangenehm sein mag, kann die Entwicklung dieses Bewusstseins für Ihre persönlichen Grenzen mit der Zeit hilfreich für diese Beziehung oder Freundschaft sein. Sie werden die andere Person letztlich mehr genießen, wenn Sie ein klares Gefühl dafür haben, wo Sie enden und sie beginnt.


Sozialer Hypochonder. Auch wenn Sie sich heute nicht gut fühlen, sollten Sie nicht in Panik verfallen, dass Sie sich etwas eingefangen haben. Ihre familiären Beziehungen waren in letzter Zeit nicht einfach für Sie, und der damit verbundene Stress könnte sich in körperlichen Symptomen äußern. Versuchen Sie nicht, sich selbst online zu diagnostizieren und ruhen Sie sich einfach aus. Vielleicht müssen Sie sich von der Erwartung verabschieden, dass Ihre Familie Sie so versorgt, wie Sie es brauchen, aber tun Sie, was Sie können, um sich selbst zu versorgen.


Problemforschung. Mißverständnisse beginnen heute Ihre Fähigkeit zu beeinträchtigen, Ihre Routineaufgaben zu erfüllen. Auch wenn Sie es gut meinen, scheint es so, als ob jeder das, was Sie sagen und tun, falsch auffasst. Sie fühlen sich nicht nur in Ihren Aufgaben herausgefordert, sondern auch als Person mißverstanden. Dieses Gefühl, mißverstanden zu werden, könnte allerdings viel tiefere Wurzeln in Ihnen haben als das, was Sie jetzt gerade auslöst. Erforschen Sie das auf eigene Faust, aber belassen Sie Ihre Bemühungen, die aktuellen Probleme zu lösen, in der Gegenwart.


Alte Konditionierung. Sie könnten sich heute zu Spaß und Vergnügen hingezogen fühlen, aber Geldsorgen ruinieren die Stimmung. Es könnte schwierig sein, herauszufinden, wie viel davon in Ihrer gegenwärtigen Realität begründet ist und wie viel eine alte Konditionierung ist, die nicht mehr relevant ist. Dies ist eine gute Gelegenheit, Ihre Finanzen zu überprüfen und zu sehen, was Sie sich wirklich leisten können, sei es in Bezug auf Unterhaltung oder andere Dinge. Die Zahlen könnten Sie angenehm überraschen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.