Bill Gates warnt: Tödliche neue Krise steht bevor

Bill Gates hat die letzte Pandemie in erschreckendem Detail vorausgesagt. Jetzt hat er eine neue Warnung. Auf einer Pressekonferenz in Sydney sagt Bill Gates die nächste Krise voraus: Eine neue, vom Menschen verursachte Pandemie wird in Kürze auftauchen, und sie wird tödlicher sein als Covid-19.

Bereits 2015 sprach Bill Gates von einer Pandemie, die Millionen Tote fordern würde. Damals wurden seine Warnungen ignoriert. Ein paar Jahre später erschien Covid-19. Auf einer Pressekonferenz in Sydney wurde der Microsoft-Gründer erneut sehr eindringlich: Die Gefahr ist nicht vorbei, das Schlimmste steht noch bevor.

Gates forderte die Länder der Welt auf, nicht zu zögern und Vorbereitungen zu treffen. Laut Gates müssen bereits jetzt Maßnahmen ergriffen werden, um sich auf den nächsten Virus vorzubereiten und vorauszuplanen. Gates möchte, dass ein globales Netzwerk eingerichtet wird, das es allen Ländern ermöglicht, zusammenzuarbeiten. Aus der Coronavirus-Pandemie müssen Lehren gezogen werden, um den Kampf gegen künftige Krankheiten zu verbessern.


Bill Gates hat bereits in der Vergangenheit seine Besorgnis über die ernsthafte Möglichkeit der Freisetzung eines vom Menschen verursachten Virus geäußert. Seiner Meinung nach könnte dies die größte unmittelbare Bedrohung für die Menschheit darstellen. Um auf eine solche Eventualität vorbereitet zu sein, fordert Gates, dass die Länder mindestens alle 5 Jahre umfassende Übungen auf nationaler und regionaler Ebene durchführen. Nur so könne verhindert werden, dass sich die nächste Infektionskrankheit weltweit ausbreitet.

Die zweite große Bedrohung für die Menschheit ist nach Gates’ Ansicht der Klimawandel. Der Microsoft-Gründer hatte bereits angekündigt, dass er in großem Umfang in erneuerbare Energien und Technologien zur Bekämpfung des Klimawandels investieren will. So hat Gates’ Investmentfirma Breakthrough Energy Ventures erst kürzlich 9,7 Millionen Dollar an ein australisches Startup-Unternehmen vergeben, das an der Senkung der weltweiten Methanemissionen arbeitet.

Methan ist eines der schlimmsten Schadstoffe und Treibhausgase, doch werden jedes Jahr Millionen von Rindern für den Fleischmarkt gezüchtet. “Rumin8” arbeitet an einem Nahrungsergänzungsmittel für Kühe, das die von ihnen ausgestoßene Methanmenge verringern soll. Neben Bill Gates wird das Start-up-Unternehmen auch von Jeff Bezos und Alibaba-Mitbegründer Jack Ma unterstützt.

Foto: Mueller /MSC, CC BY 3.0 DE, via Wikimedia Commons

13 Kommentare

  1. Na super! Noch mehr Medikamente in die Rinder reinpumpen! Die essen wir ja dann alle auch mit. Eine geniale Idee! Denn die Milliarden von Menschen stoßen ja auch Unmengen von Methangas aus. Somit hat man dann 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen!
    Komisch, dass man von der Überbevölkerung der Erde mit Menschen niiiieee spricht?
    Könnte vielleicht auch Familienplanung ´mal ein Thema werden???
    Denn die explodierenden Menschenmassen sind´s ja, die die Umwelt zerstören:
    mit Abholzung, Vermüllung, Ausbeutung der Bodenschätze, Verseuchung des Wassers und Bodens,
    unbändigem Konsum, immer mehr Fleisch essen, “ich will mehr mehr mehr haben, immer größer und immer schneller”….
    Aber jetzt gibt man einfach den armen Rindern die Schuld. Und von wem werden denn die ständig zwangsvermehrt?

  2. Hallo KRR, ich gebe Ihnen völlig recht!!
    Vor 100 Jahren war die Weltbevölkerung knapp 2 Milliarden, und jetzt sind es über 8 Milliarden! Wie soll denn das weitergehen???
    Man muss das Problem endlich an der Wurzel packen!
    Jedoch wird es nicht möglich sein, das umzusetzen.
    Die Natur wird das wohl leider regeln müssen durch Krankheiten etc.

  3. Klar – diejenigen, die an der Sache verdienen, investieren auch.
    Und diejenigen, die Krisen verursachen, sagen diese auch voraus.

  4. Es wird jetzt alles nur noch gesteuert, und zwar mit blanker Gewalt. Die Menschenmassen müssen verschwinden. Covid war zu lasch. Da hatten die sich mehr Verluste erhofft…oh mein Gott…….

  5. Im Text steht , ein vom Menschen verursachten Virus, also nicht von der Fledermaus. Wenn das so ist, dann müsste man doch das Labor finden können, wenn man denn will,oder?

  6. Es wird alles von Menschenhand gesteuert………………….und das ist Fakt! Hier passiert nichts auf natürlichem Wege! Gates ist der Drahtzieher. Der geheime Chef der WHO.

  7. KRR und Ines kann ich nur zustimmen, leider!

    turbo:
    Gates ist der Drahtzieher????? Wie blöd ist das denn?
    Bill Gates ist immerhin noch einer, der seinen Reichtum auch für Hilfsprojekte einsetzt – und außerdem ist er ein Mensch, der durch seine Intelligenz (!) Einiges in der Welt verändert hat.

    1. Angelika,
      wie naiv bist du eigentlich?…
      Informiere dich mal richtig….Billy ist einer der größten Verbrecher, der auf Erden rumläuft. Unfassbar, wie blind und unwissend viele Menschen noch sind. Aber auch auf ihn wartet das, was er verdient, zusammen mit den restlichen Kumpeln…

  8. Gates seine Kassen müssen wieder voll werden. Da reicht Panikmache und schon wird in seinen Topf geblecht. Dieser Menschenverbrecher!!! DER ist schlimmer wie eine Pandemie! Eine menschliche korrupte Plage!

  9. Wie verblödet seid ihr hier!!! bleibt weg vom Anstaltsrechner!!! Wie kann man nur so denken. Es ist besser, wenn ihr die Ersten seid, die von dieser Welt verschwinden!!! Leider seid ihr sicherlich noch nicht geimpft worden, sonst hättet ihr von Bill den Chip bekommen und dieser würde dann von den USA aus euer Leben beenden. Einfach per Mausklick. So ist das. Also lasst euch nicht impfen oder geht nicht zum Arzt oder ins Krankenhaus. Da werdet ihr heimlich geimpft, und euch wird erzählt, das es eine Narkose usw. ist. Wenn ihr erst auf dem OP Tisch liegt, ist es zu spät. Das habe ich von einem Chefarzt persönlich gehört.

  10. Friedrich: Das glaube ich sofort. Und ich überlege schon recht lange, wie ich mich in solch einer Situation schützen kann. Das macht mir Angst. Aber wirklich wahr! Das sind alles Monster – die müssen alle eine Hirnwäsche bekommen haben…ich kann mir das sonst wirklich nicht mehr erklären. Das sind keine Menschen!!!! Monster-Kreaturen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert